Welches Auto passt zu mir?Mercedes Sprinter

Der Mercedes Sprinter (ab 2006) ist sehr beliebt unter Ausbauern. Allerdings ist er auch mit der teuerste auf dem Markt und ist aufgrund seines relativ schmalen Aufbaus auch für Querschläfer nur begrenzt geeignet. 

Einige erweitern den Schlafraum mit sogenannten Pockets oder Taschen und gewinnen somit mehr Platz für das Querschlafen. 

Gute Querschläfer Pockets gibt es von der Firma Functionial Design:

Zubehör:

Auch beim Mercedes gibt es viel Zubehör und Spezialaus- und anbauten.

Auf Anfrage können wir euch vom Dachträger, über Seitentrittstufe und Heckträger für das Reserverad verschiedene und von uns ausgesuchte Produkte am Markt anbieten.

Ein Vorteil beim Sprinter liegt in der 2. Sitzreihe. Hier gibt es 3er und 2er Sitzbänke, die die selben Aufnahmen im Boden haben, was einen Umbau relativ einfach machen kann. Bitte hier vor dem Kauf genau informieren, was möglich ist.

Allrad 4×4

Der Mercedes Sprinter ist wohl der bekannteste und beliebteste unter den Allrad Kastenwagen. Allerdings liegt der ab Preis mit ca. 59TEur auch oft über der Konkurrenz. Wer das Budget hat, liegt bei der Allrad Version vom Sprinter in guten Händen. Allerdings ist das relativ hohe Leergewicht von ca. 2,65t und damit die geringe Zuladung zu beachten.

Wer nach einem Alternativfahrzeug in dieser Klasse sucht, der sollte sich diesen Bericht mal ansehen:

Bei den folgenden Längen-, Breiten-, und Höhenangaben handelt es sich um Innenmaße des Laderaums ohne Einbauten.

L3H2(L/B/H): 4,30 m 1,78 m 1,94 m

L4H2(L/B/H): 4,71 m 1,78 m 1,94 m